Bitte drehe das Gerät

Eine Plattform für Schweizer Grafikerinnen und Fotografen

Lars Kienle
News
March 29, 2022

Die Graphic Design Szene in der Schweiz hat viel zu bieten! Grosse Namen sind in Luzern, Zürich und Bern angesiedelt, doch es spriessen viele junge Talente aus dem Boden, welche herausragende Arbeit leisten, deren Arbeit aber oft gefangen bleibt in der Welt des digitalen, und oft ungesehen bleibt.

Plakativ.store will genau das ändern. Das Joint-Venture zwischen kurzbild und NEUM Collective gibt jungen Gestaltern eine Bühne, wo sie ihre Arbeiten hochladen können, wo ihre Werke gesehen werden, und wo sie mit ihrer Kunst gut verdienen können. Denn: Alle Plakate werden on demand klimaschonend gedruckt, und jeder Verkauf generiert 20 Franken direktgewinn für die Gestalterin – das ist branchenweit Rekord.

«(…)Weil wir nicht den Gewinn ins Zentrum stellen. Es geht hier nicht darum, ein kurzlebiges E-Commerce Business zu machen, das hier ist eine Plattform für Schweizer, und später für Europäische Künstler*innen, deren grossartige Arbeiten gesehen werden wollen» sagt Dino Reichmuth, Gründer von Plakativ.

Der Plakativ Store ist eine C2C Platform, wo Künstlerinnen ihre Werke hochladen, und die Fans und Konsumenten dann Plakate bestellen können, um ihre Wohnungen aufzuwerten. Das System ist so einfach wie genial, und voll automatisiert. Der Druck wird über einen Drittpartner abgewickelt, das Ganze ist kostengünstig und optimiert, sodass die Plakate zu einem sehr fairen Preis erworben werden können.

Der Store ist seit Ende März 2022 online, und hat bereits eine erste Welle an Begeisterung losgetreten. «Noch beschränkt sich die Fangemeinde auf ein paar Hundert Leute, aber wir sind überwältigt wie viele Künstlerinnen bereits dabei sind und freuen uns für die Artists, wie viele Sales schon am ersten Weekend nach dem Launch bei uns eingegangen sind.» sagt Dino Reichmuth.

The NEUM Collective GmbH
Maihofstrasse 36
6004 Luzern
041 553 40 41
The NEUM Collective GmbH
Maihofstrasse 36
6004 Luzern
041 553 40 41