Kanton Nidwalden – #imHärzdeheimä

Imagemarketing für eine kantonale Verwaltung? Geht das? Ja! Mit der Microcampaign #imHärzdeheimä wurden praktisch ohne Mediabudget rund 60’000 Personen über verschiedene Kanäle erreicht. Die NNZ, wie auch die LUZ oder Radio Pilatus berichteten.

Für den Image-Spot wurde inhouse ein eigener Soundtrack geschrieben und produziert, der zusammen mit den schönen Landschaften Nidwaldens und einem durchdachten Voice-Over jeden Kritiker vom kleinen Kanton „im Härz“ überzeugen konnte.

Zentral für den Leitslogan „im Härz deheimä“ war dabei das Wortspiel aus emotionaler Bindung und geografischer Lage: im Herzen. Dies und der zugehörige Hashtag unterstrichen die Aussage des Videos. Ziel war dabei, die Brand Awareness des Kantons Nidwalden zu stärken, indem man die landschaftlichen Gegebenheiten, sowie die gesellschaftlichen und kulturellen USPs ästhetisch inszeniert.

Close

NEUM Collective

NEUM steht in der Schweizer Agenturlandschaft für Werbung, die zeitgenössisch, digital, unkonventionell auftritt. Kommunikation, von Newcomers…